Demokratieführerschein - Der Führerschein zum Mitmischen in deiner Stadt

Kommunalpolitik ist wie Autofahren? - Zumindest erleichtert die eine oder andere „Fahrstunde“ das Zurechtfinden im kommunalpolitischen Verkehr: Wer ist im Rathaus für was zuständig? Was haben meine Anliegen und Bedürfnisse mit Kommunalpolitik zu tun? Und: Wie bringe ich diese in die Politik ein?

Politik selbermachen

Der „Demokratieführerschein – Der Führerschein zum Mitmischen in deiner Stadt!“ ist ein außerschulisches Konzept, mit dem junge Menschen ein von ihnen selbstgewähltes Projekt/Anliegen aktiv kommunalpolitisch verfolgen. Innerhalb der sechs Module können sie sich nicht nur in der Theorie kommunalpolitisches Wissen aneignen, sondern sie erfahren bei der praktischen Umsetzung ihres Projekts, wie Kommunalpolitik funktioniert. Es bleibt also nicht bei der Simulation, die zu Übungszwecken in einzelne Module eingebunden ist, sondern die Jugendlichen betreiben tatsächlich Kommunalpolitik, indem sie ihrem Anliegen nachgehen.

Cover des Konzeptordners: mehrere Ampeln, die unterschiedlich leuchten

Ausführliches Konzept

Die Durchführung vor Ort erleichtert der Konzept-Ordner „Demokratieführerschein“, in dem der Leitfaden des modularen Konzepts ausführlich vorgestellt wird. Zudem finden Sie eine umfassende Materialsammlung mit einer Übersicht über onlinegestützte Methoden und Tools, eine Evaluation des Projekts sowie Artikel und Berichte aus der Praxis. Der Ordner kann über den Deutschen Volkshochschul-Verband bestellt werden. Ein Bestellformular finden Sie hier.

 

Demokratiekompetenz stärken

Entwickelt wurde das Konzept im Rahmen der Initiative „demokratie leben“ der Landeszentrale für politische Bildung NRW vom Landesverband der Volkshochschulen in NRW als Kursangebot für Jugendliche und junge Erwachsene zur „Demokratiekompetenz“. 2008 ging es an den Start. Dass das Konzept funktioniert, zeigt inzwischen eine ganze Reihe von Projekten an Volkshochschulen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß bei der Umsetzung des Demokratieführerscheins!

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.